Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Sie haben eine Frage? +43 676 3514292

Infrarotheizungen – ansprechend & funktionell
Infrarotheizung - Wie hoch sind die GESAMTKOSTEN?

Wie hoch sind die Gesamtkosten einer Infrarotheizung?

Fragen und Antworten zum Thema Kosten und Infrarotheizung

Infrarotheizungen bieten viele Einsatzmöglichkeiten bei geringen Investitionskosten und vertretbaren Energiekosten

Die Gesamtkosten eines klassischen Heizsystems (Gasheizung, Ölheizung, Pellets, ...) umfassen die Anschaffung und die Installation durch Prosfessionisten sowie die laufenden Kosten für Energie (Gas, Öl, Pellets, ...).  Allgemein bekannt ist, dass die Investitionskosten für Infrarotheizungen meist verfhältnismäßig niedrig ausfallen. Die im Normalfall deutlich geringeren Anschaffungskosten von Infrarotpaneelen, die einfache (auch nachträgliche) Montage und die Möglichkeit diese an einen vorhandenen Stromkreis beispielsweise mit einem simplen Steckerthermostat anzustecken, sind ein weiteres Argument. Generell ist eine Steuerung ein wesentliches Kriterium für einen effizienten Heizbetrieb. Wenn Sie nach einem Produkt mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis suchen dann kommt vielleicht unser Bestseller in Frage.

Wie Sie sicher bemerkt haben, gibt es mittlerweile unzählige Produkte mit unterschiedlichen Qualitäten und Preisen. Es kommt auch vor das als Infrarotheizungen bezeichnete Produkte angeboten werden, welche keine sind. Hier ist vor allem bei billigen Chinaprodukten Vorsicht geboten - auch was den Sicherheitsaspekt betrifft. Welche Infrarotheizung ist also gut? Per Definition hat eine Infrarotheizung einen hohen (Infrarot-)Strahlungsanteil und einen verhätlnismäßig geringen Konvektionsanteil. Dafür sollte die Rückseite nicht zu warm werden. Leider gibt es derzeit (2017/05) kein standardisiertes (einheitliches) Messverfahren um valide Information zu erhalten und die verschiedenen Hersteller zu vergleichen.

Was ist bei der Auswahl einer Infrarotheizungen zu beachten? Neben den Kritierien die eine Infrarotheizung ausmachen, ist die Wahl der richtigen Leistung (Watt) wesentlich, welche aber von verschiedenen Rahmenbedingungen abhängt. Hier spielen die zu beheizende Fläche, die Isolierung (U-Wert) eines Wohngebäudes, einer Wohnung, Zimmer (Aussenwände, Fenster) oder auch die Cubatur (Aussenwände > Fläche) eine Rolle. Der Energieausweis gibt Auskunft über diese Punkte und liefert im Ergebnis auch den Heizwärmebedarf oder die Heizlast.

Wenn Sie sich für eine Infrarotlösung interessieren, lassen Sie sich am besten vom erfahrenen Fachmann zum Thema Infrarotheizungen beraten. Damit vermeiden Sie Fehler bei der Dimensionierung des Bedarfs sowie bei der Wahl des richtigen oder passenden Produktes. Zur Ermittlung des Leistungsbedarfs gibt es verschiedene Rechenbeispiele/Tabellen von Herstellern/Händlern die helfen den Bedarf grob abzuschätzen. Daraus leiten sich auch die Kosten ab. Beachten Sie, dass je nach Nutzung der Räume unterschiedliche Anforderungen bestehen. Das Wohnzimmer soll angenehm warm sein, dass Badezimmer soll in der früh relativ rasch für eine kurze Zeit kuschelig warm aufgeheizt sein und während des Tages temperiert. Auf der anderen Seite benötigt man im Schlafzimmer meist nicht besonders viel Heizung, usw., ...

Die Gesamtkosten für die Anschaffung, Montage und Installation hängen vorallem auch von der eingebrachten Eigenleistung (Montage) und der gewählten Lösung für die Steuerung der Heizungen ab. Als Orientierungsgröße auf Basis unseres Besteller-Produktes rechnen wir mit 300 Euro pro 600 Watt/Paneele. Der Verbrauch orientiert sich an den regionalen Kosten für Strom und den individuellen Temperatureinstellungen. Die Kosten für spezielle Infrarotheizungen wie Bildheizung, Spiegelheizungen oder Infrarotheizung mit Handtuchhalter und Handtuchwärmerfunktion sind in der Regel höher als die Standardprodukte.

Wenn Sie nach einer guten und günstigen Infrarotheizung bei fairem Preis-Leistungsverhältnis suchen, in Deutschland unter fairen Bedingungen hergestellt, empfehlen wir Ihnen die Modelle der EASY Serie.

Copyright 2020 Infrarotheizungen Online.
Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Richtlinien zur Nutzung von Cookies zu. Mehr Infos.
Verstanden